Adey May's Close To You WDX                  x                         Redlion's Don't Hit Sir Edward

MultiCH Adey May's Close To You WDX
MultiCH Adey May's Close To You WDX
CH Redlion's Don't Hit Sir Edward
CH Redlion's Don't Hit Sir Edward


Der Deckrüde für den B-Wurf ist ausgewählt. Es wird der Redlion's Don't Hit Sir Edward aka Eddie. Eddie arbeitet aktiv als Rettungshund, darf mit dem Dummy arbeiten und wird uns wohl auch noch nach Dänemark zu Prüfungen  folgen. Er und Cloe kennen sich seit 3 Jahren und haben auch schon zusammen trainiert.

 

Aus dieser Verpaarung erwarten wir uns Welpen mit ansprechender Knochenstärke, freundlichem Wesen und großem Arbeitseifer. Beide Elterntiere zeichnen sich durch durch viel Will-To-Please aus, sind führig und angenehme Zeitgenossen im Haus. Für ganz neugierige Chesapeake Bay. Retriever interessierte empfiehlt sich ein Blick auf unsere Facebookseite. Zu der gelangt ihr über den Link unten auf dieser Seite und man kann dort lesen auch OHNE Facebookkonto. Dort werden die aktuellsten Bilder, Videos und Berichte gepostet.

 

Wer sich für einen Welpen aus dieser Verpaarung interessiert, der darf sich gerne mit uns in Verbindung setzen per Mail, Telefon, per Facebook, Brief oder sonst wie.

 

 

The decission is made, we chose the stud for our second litter (B-litter). It'll be Redlion's Don't Hit Sir Edward aka Eddie. He is an active search and rescue  dog, works with dummies and will probably come with us to Denmark for some huntingtests. Cloe and Eddie know each other for 3 years now and they had some Trainings together.

 

We expect puppies with nice substance, friendly Temperament and lots of drive. Both parents have a lot of will to please, are easy to handle and are relaxed in the house. For those of you who are very curious: have a look at our facebookpage, you do not need an account to read and most is written in english.

 

If you are interessted in a puppy don't hesitate to call, mail, send letter....

Cloe and Eddie after the training
Cloe and Eddie after the training